Versandkostenfrei ab 40,- € Warenwert! ••••••• 10 % Rabatt ab einer Mindestbestellmenge von 6 Flaschen

Extrem beliebt bei Ingwerianer-Kunden: die Sammelbestellung

Extrem beliebt bei Ingwerianer-Kunden: die Sammelbestellung

A bissel was geht immer

In dem Artikel „Wie die Ingwerianer verpacken“, haben wir Euch gezeigt, wie wir durch die Wiederverwendung von bereits gebrauchten Verpackungen, neues Verpackungsmaterial einsparen.

Der Schredder der Ingwerianer

Ein ganz anderer Ansatz, der aber dasselbe Ziel hat, ist die Sammelbestellung. Darunter ist zu verstehen, dass ein Besteller unseres Bio Ingwer Direktsaftes, für mehrere andere Kunden mit bestellt.

Der Vorteil liegt auf der Hand. Eine beträchliche Menge an Verpackungsmaterial kann bei einer Sammelbestellung eingespart werden. Wir denken, es werden gut 60 Prozent (!) sein. Doch nicht nur das, auch die Versand- und Portokosten lassen sich dadurch deutlich reduzieren. In vielen Fällen entfallen Sie für den Besteller und seine Mitbesteller sogar ganz.

Die Ingwerianer in bester Gesellschaft

Die großen Versandhäuser des letzten Jahrhunderts haben es vorgemacht. Sie entwickelten erstmals den Gedanken der Sammelbestellung im großen Stil. Dessen bestechende Logik und die besonders günstigen Preise für denjenigen, der sie nutzte, machten die Sammelbestellung zu einem großen Erfolg.

Insbesondere für die große Anzahl von Kataloganbietern war dies eines der Erfolgs-bestimmenden Marketinginstrumente. Wir persönlich erinnern uns noch gut an die 60er, 70er und 80er Jahre. Irgendjemand in der Nachbarschaft hatte immer etwas zu bestellen (meist im „Otto-Katalog“) und viele Nachbarn und Freunde machten bzw. bestellten dann gleich mit. Der Umweltgedanke dürfte damals allerdings wohl so gut wie keine Rolle gespielt haben.

Richtig sinnvoll und einfach gut

Seit damals, haben sich die Zeiten gravierend geändert. Gleichwohl haben in der Gegenwart nicht nur der Kunde und der Anbieter, sondern auch die Umwelt einen Vorteil davon, wenn Menschen sich zusammentun und gemeinsam etwas bestellen. Gutes hat eben doch manchmal Bestand.

Einfach besser: die Ingwersaft-Sammelbestellung

Wir Ingwerianer, praktizieren die Sammelbestellung nun schon einige Jahre und waren von Anfang an davon überzeugt. Und wir haben die allerbesten Erfahrungen damit gemacht. Wie schnell hat man einmal bei Kollegen, Freunden und in der Familie die Frage gestellt: „Möchtest Du auch eine Flasche Bio-Ingwerdirektsaft von den Ingwerianern?“ Und so kommen schnell drei oder mehr Flaschen für eine Bestellung zusammen. Und das heißt ab drei Flaschen dann konkret: Verpackung gespart und 100 % Portokosten gespart.

Schritt für Schritt in die richtige Richtung

Ja, auch das ist vielleicht nur ein kleiner Beitrag, aber wir alle haben es in der Hand, mit genau solchen, kleinen Beiträgen sehr viel verändern zu können. Davon sind wir, als kleine Ingwermanufaktur, fest überzeugt. Und Ihr, als unsere Kunden, könnt aktiv mitmachen.

Wie denkt Ihr darüber?

0 Kommentare 0

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen